Noreia Blüten Essenzen

Metamorphische Methode nach Robert St. John

abgewandelt von Erika Pichler

Die Metamorphische Methode ist eine sanfte, leicht erlernbare Arbeit, die es uns ermöglicht, selbst - alte, überlebte und einschränkende - Lebensmuster zu verändern. Darüber finden wir zu mehr Wohlbefinden.

Inhalte des Seminars:
• Das Erfahren und Geben der Methode (gegenseitig)
• Das Besprechen der verschiedenen möglichen Muster
• Kriseninterventionsmöglichkeiten
• Die Bedeutung der Sinnesentwicklung und die wahrscheinliche Erfahrung des Kindes im Mutterleib
• Mögliche Einflüsse einer Risiko-Schwangerschaft auf die Lebensläufe von Menschen
• Untersuchungsergebnisse der Internationalen Studiengemeinschaft für Pränatale Psychologie und Medizin
• Die Entsprechungs-Ebenen des Körpers und das Auffinden derselben am Fuß
• Verschiedene Einsatzmöglichkeiten bei Jung und Alt

Voraussetzung für die Teilnahme:
vorangegangene Teilnahme am Seminar "15 Noreia-SchwingungsEssenzen an sich erfahren"
 

Die Teilnahme an allen Kursen oder Seminaren erfolgt in Eigenverantwortung der Teilnehmer und Teilnehmerinnen.
Die Veranstaltung stellt keinen Ersatz für eine ärztliche oder therapeutische Behandlung dar. Die Seminarteilnahme ist bei Suchtproblematik (Alkohol, Drogen) oder Medikamenteneinnahme (Tranquilizer, Psychopharmaka) nicht möglich.